FlamencoAltona
Veranstaltungen
PenaFlamenca
Mitmachen
Fördern
Künstler
Kontakt
 

Emanuel Egmont
Tocaor
spielt und erlebt Flamenco seit 25 Jahren in Hamburg und Andalusien.

Mit Martina del Prado gründete er 2002 in Altona das Flamenco-Tanz-Studio „Los Cabales“ und ist dort als Begleitgitarrist und Dozent tätig. Neben den in enger Zusammenarbeit mit dem Sänger José Parrondo entwickelten Konzert-programmen und Veranstaltungsreihen wie „Recitales de Cante“ und „Tertulias-Flamencas“ begeitete er u.a. El Niño del Parque, Carmen Fernandez, Carmen Lopes und Jorge San Telmo und gastierte im Frühjahr 2009  als Solist in „Das kurze Leben“ von Manuel de Falla an der Frankfurter Oper. Emanuel Egmont ist künstlerischer Leiter und Gitarrist des Ensembles "Cuadro Flamenco Los Cabales" und der Peña Flamenca alToná..

»¡acompañar el cante! – nicht solistisches Brillieren, sondern Kultivierung eines musikalischen Dialoges sind Triebkraft und Ziel meines Spiels« (Emanuel Egmont)

 

Emanuel Egmont

 

Archiv

Partner

Cantaor
Peña Flamenca alToná · Rothestraße 62 · 22765 Hamburg · Telefon: 040 38 61 45 76 · E-Mail: Info@flamenco-altona.de