FlamencoAltona
Veranstaltungen
PenaFlamenca
Mitmachen
Fördern
Künstler
Kontakt
 

Martina del Prado
widmet sich seit 1986 dem Flamencotanz. Neben vielen namhaften Lehrern wie Javier Baron, Angelita Gomez, Juana Amaya und Maestro Ciro hatten vor allem die langjährige Arbeit mit dem Sänger José Parrondo und ihr Meister Manolo Marin entscheidenden Einfluss auf ihre tänzerische Entwicklung.

Das intensive Zusammenspiel von Gesang, Gitarre und Tanz und der musikalisch-tänzerische Dialog stehen im Zentrum ihrer Arbeit. In ihrem 2002 gegründeten Flamenco-Tanzstudio „Los Cabales“ unterrichtet sie Flamencotanz für Anfänger und Fortgeschrittene, organisiert Tanz- und Gesangs-Workshops mit verschiedenen Künstlern (u.a. José Parrondo, Manolo Marín, Charo Cruz, Pepe Torres).

2006 ist sie für die Choreografien der Operaufführung „Carmen“ in der Color Line-Arena“ verantwortlich und  Gründungsmitglied des Ensembles „Cuadro Flamenco Los Cabales“.

Sie fühlt sich dem traditionellen Flamencotanz verpflichtet und verleiht Ihrem Tanz durch das intensive spontane Zwiegespräch mit den Musikern besonderen Ausdruck.

Auch in ihrem Unterricht legt sie besonderen Wert auf die Vermittlung der grundlegenden Zusammenhänge zwischen Gesang, Gitarre und Tanz und das Erarbeiten individueller Herangehensweisen und Interpretationsformen ihrer Schüler.

>mehr zur Person
>Auftritte/Konzerte

 

1. Juni

Entre amigos – Javier Castrillón (Gesang) und Emanuel Egmont (Gitarre)

Partner

Datenschutzerklärung
Cantaor
Peña Flamenca alToná · Rothestraße 62 · 22765 Hamburg · Telefon: 040 38 61 45 76 · E-Mail: Info@flamenco-altona.de